Poetica: Internationales Festival zu Literatur und Lyrik

Januar 2015 – Gemeinsam mit der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung hat das Internationale Kolleg Morphomata die Poetica – Festival für Weltliteratur ins Leben gerufen, die Ende Januar 2015 erstmalig stattfinden wird. Vom 26. bis 31. Januar widmen sich in Köln zehn internationale Lyrikerinnen und Lyriker der „Macht der Poesie“. Diese soll in Lesungen inszeniert und in Diskussionen mit WissenschaftlerInnen auf ihre Geltungskraft hin überprüft werden.

Eingeladen wurden sie vom Kurator der Poetica I, Michael Krüger, einem der prominentesten deutschen Autoren und Verleger und im Wintersemester 2014/15 Fellow bei Morphomata.
Zu Gast sein werden Yeşim Ağaoğlu aus der Türkei, Jürgen Becker und Marcel Beyer aus Deutschland, John Burnside aus Großbritannien, Lars Gustafsson aus Schweden, Ranjit Hoskoté aus Indien, Aleš Šteger aus Slowenien, Pia Tafdrup aus Dänemark, Yang Lian aus China und Adam Zagajewski aus Polen.

Weitere Informationen unter: www.poetica.uni-koeln.de